Städtereisen innerhalb Italiens:

Teaserbild

Nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir auch schon Bergamo, was etwa 50 Kilometer nordöstlich von Mailand am Fuß der Alpen an der Grenze zur Po-Ebene liegt und ca. 120.000 Einwohner hat. Wir parkten zentral aßen erst eine Kleinigkeit in einem Restaurant. Ober- und Unterstadt sind durch den Viale Vittorio Emanuele sowie seit 1887 durch eine Standseilbahn verbunden, mit der wir nach oben fuhren...

Mehr Infos
Teaserbild

Wir wanderten vorbei an der Seufzerbrück, über den Markusplatz weiter durch die vielen Gassen, überquerten auf kleinen Brücken die Kanäle und ließen uns vom Touristenstrom treiben. Wir kauften uns in einem Cafe einen Kaba und Wasser und beobachteten die vorbeigehenden Leute. Jetzt kam auch die Sonne heraus und wir genossen die kleinen Gassen mit den vielen Geschäften...

Mehr Infos
Teaserbild

Schnell erkannten wir das bald der Schiefe Turm kommt, da immer mehr dunkelhäutige Verkäufer von Ramsch rumstanden und immer mehr Touristen um uns herum waren. Endlich war er da und er war wirklich schief :-) Der Schiefe Turm von Pisa (italienisch Torre pendente di Pisa) ist das wohl bekannteste geneigte Gebäude der Welt und Wahrzeichen der Stadt Pisa in Italien...

Mehr Infos
Teaserbild

Um halb 8 Uhr morgens holten Brigitte und ich zuerst Sabine und Dani ab, trafen uns in Straubing mit Sylvi und Rainer und weiter ging es zum Flughafen München. Nach dem Einchecken und einem Weißwurstfrühstück startete auch schon unser Flieger von Alitalia nach Rom.

Mehr Infos
Teaserbild

Tagesausflug nach Verona vom Gardasee aus

Mehr Infos
Teaserbild

Tagesausflug Venedig nach dem Gardaseeurlaub

Mehr Infos
Teaserbild

Kurztrip nach Lido de Jesolo mit Besichtigung von Venedig und anschließender Fahrt ins Maltatal in Österreich.

Mehr Infos
Google