Mit dem Zug nach Passau
am 15.10.2016
mit Emma und Brigitte

Die kleine Reisegruppe :-)

Fahrt mit dem Zug:

Emma wünschte sich eine Zugfahrt. Also kein Problem, wir fuhren nach Plattling und von dort mit dem Regionalzug für 30 Euro nach Passau. Emma war begeistert und sauste im Abteil umher. Nach 35 Minuten waren wir auch schon am Hauptbahnhof in Passau :-)

Karte von Passau:

Altstadt:

Wir bummelten bei herrlichem Wetter durch die Gassen, gingen in einen Schuhladen, der eine Rutsche für Emma zu bieten hatte und schlenderten durch einen Markt. Hier gab es Würstl für Emma, Kaffee für Mama und Kaba für den Papa :-)

Bis zur Veste Oberhaus:

Zu Fuß ging es dann weiter den steilen Berg hinauf zur Festung Veste Oberhaus aus dem Jahr 1219. Emma schlief im Wagerl und wir marschierten durch die Burg und genossen die Aussicht über Passau und auf die Donau. Natürlich durfte ein Bierchen und Apfelstrudel in der Sonne nicht fehlen :-)

Zum Spielplatz am Dreiflüsse Eck :-)

Wir marschierten dann wieder in Altstadt von Passau und fanden natürlich einen Spielplatz für Emma am Dreiflüsse Eck. Hier hatten wir einen riesen Spaß auf der Seilrutsche :-) Yipiiiihhh :-) Am späten Nachmittag bummelten wir noch durch die Geschäfte und fuhren dann wieder mit dem Zug nach Hause.

Fazit: Passau ist eine herrliche Stadt die wir bisher viel zu selten besucht haben. Wir werden öfter vorbei schauen :-)

Google